Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.04.2013, 07:16  
JoeBorg
 
Registriert seit: 18.03.2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 518
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin Lomasi,

Weisssaumantennenwelse dürften von den "technischen Daten" her fuinktionieren, allerdings hält man diese Tiere besser Paarweise (bei den 3 Stück sollten es also bitte 2 Damen, nicht 2 Männchen, geben!). Allerdings solltest Du dabei noch einmal die Verstecke / Höhlen in Deinem Becken prüfen. Es sollte doppelt so viele, wie Tiere, geben, da diese Tiere gerne umziehen.

Wie lange dauert es denn zwischen dem Wasserwechsel und dem Einsetzen der Tiere? Nach dem Einsetzen solltest Du 2-3 Tage warten können, damit es nicht direkt nach der Eingewöhnung einen neuen Stress gibt und sie zumindest ale VErstecke vorher inspizieren konnten. Meine Beobachtung zeigt, dass es Antennenwelse ruhiger macht.

Viele Grüße
Joe
JoeBorg ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 05.04.2013   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge