Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.07.2001, 16:33  
Joachim Mundt
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: D 45701 Herten
Beiträge: 650
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Chris,

vielen Dank für die Information :grin:

Soweit ich mich an die Filterung mittels Topffilter erinnere :wink:. Es sieht natürlich anders aus, wenn man zur Sicherheit ein kleines Loch unterhalb des Wasserspiegels hineingebohrt hat, dann kann man es aber immer noch mit einem geeigneten Stopfen o.ä. verschließen, damit eine Abschaltung nicht nötig sein sollte :wink:

Joachim Mundt ist offline  
Sponsor Mitteilung 11.07.2001   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge