Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.05.2013, 10:45  
Renegade
 
Registriert seit: 06.05.2013
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Maximale Förderhöhe außerhalb vom Wasser ( tech. Luftheber )

Hallo, ich habe derzeit ein sehr interesanntes Projekt!
Es handelt sich um ein 240l Kaltwasseraquarium in einem aquaponischem System.
Am liebsten würde ich mit Lufthebern arbeiten, habe aber noch keine Erfahrungen diesbezüglich und bin gerade dabei meine Idee zu verwerfen.
Dies liegt daran das ich das Wasser in eine höhe von ca 15 - 25 cm, über dem Wasserspiegel, befördern (bei eintauchtiefe ~40cm) muss. Ich weiß nicht genau wie hoch und effizient ich mit dem Luftheber das Wasser fördern kann.
In den meisten Posts wird gesagt das jeder cm über dem Wasserspiegel die Leistung markant einschränkt.
Ist ja auch pysikalisch rein logisch, doch wüsste ich nicht wie ich hier eine Berechnung ansetzen sollte.

Einen habe ich gefunden der von guter Leistung bei 13cm Förderhöhe gesprochen hat.

Könnte jemand von euch dies Testen oder hat schon erfahrungen damit?
Alternativ kann ich selbstverständlich eine Kreiselpumpe, in verbdingung mit einem Sprudelstein, verwenden.
Bevor ich aber drauf losbastle und mir luftheber baue, würde ich gern mit ein paar leuten sprechen die Erfahrungen mit Lufthebern haben.
Renegade ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 06.05.2013   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge