Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.06.2013, 15:44  
NebelGeîst
 
Registriert seit: 14.02.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 3.163
Abgegebene Danke: 34
Erhielt: 130 Danke in 82 Beiträgen
Standard

6 jahre also, du hättest ihn Moses nennen sollen
Vorausgesetzt die Zahl neben deinem Nick ist dein Geburtsjahr und der Kafi ist erst kürzlich gestorben, dann hast du ihn mit 9 bekommen, ja? Oder ist er schon seit zwei jahren tot und du bekamst ihn mit 7? Ist immer wieder schön, wenn Eltern heimlich tote Fische ersetzen, damit die Kinder nichts merken

Ja, Kampffische kommen in der Natur (saisonal) auch in Pfützen vor, sogar außerhalb des Wassers zwischen feuchtem laub, je nach Art und Region. Heißt aber nicht, dass sie keinerlei Ansprüche ans Wasser stellen, einfacher Trugschluss.

Zitat:
Vlt. Schadet es ihm nicht, aber er mag abgestandenes, verkrautetes Wasser und das Verhindert ein Filter eben.
Und das ist ein noch unqualifizierterer Kommentar.

Edit:
Zitat:
Aber auch diese Tiere haben nichts mit einer Hochzucht zutun ...
Doch, auch Fighter sind Hochzuchten, nur gab es ein anderes Zuchtziel als die Optik.

Geändert von NebelGeîst (02.06.2013 um 15:47 Uhr)
NebelGeîst ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 02.06.2013   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge