Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.06.2013, 20:50  
Schneckinger
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.130
Abgegebene Danke: 302
Erhielt: 1.475 Danke in 638 Beiträgen
Standard

Hi Wels,

wenn es weiterhin um das 60er Becken aus Deinen anderen Beiträgen geht, würde ich auf keinen Fall ein Weibchen nachkaufen.

Für Schwertträger und Mollys ist das Becken einfach zu klein. Wenn er kein "eigenes" Weibchen mehr hat, wird sich Dein Schwertträgermännchen wahrscheinlich mehr seinen entfernten Verwandten -den Mollys- anschließen.

Langfristig solltest Du Mollys und Schwertträger sogar komplett abgeben. In dem Becken reicht eine Art Lebendgebärende völlig, und die Guppys passen auch von der Größe am Besten..

Mit Guppys, Neons und Panzerwelsen ist ein 60l Becken auch absolut ausreichend besetzt. Ich persönlich würde mich sogar für Neons oder Guppys entscheiden. Aber das ist eher Geschmackssache und es sollte auch mit den 3 Arten gut funktionieren. Besonders da alle drei andere Beckenzonen bevorzugen:
-Guppys Wasseroberfläche
-Neons Mitte
-Panzerwelse Boden

Tschüß,
Schneckinger
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 03.06.2013   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge