Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.06.2013, 10:54  
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.489
Abgegebene Danke: 159
Erhielt: 277 Danke in 212 Beiträgen
Standard

Morgen,

danke für euer Mitgefühl und so eine Horrorerfahrung wünsch ich wirklich niemanden.
Hatte sowas schon befürchtet das sowas passieren könnte

Das Becken war in der Tat schon 11 oder 12 Jahre alt und lief glaub ich seit 2002 bis Ende Februar mit einer kurzen Unterbrechung.
Anfang März habe ich es wieder aufgebaut weil ich kleine Fische halten wollte wie Neons und Rotkopfsalmer.

Gerade vorgestern hab ich mal im Internet umgeguckt was ein 240er kosten würde und vielleicht Ende es Jahres mir eins zulegen.

Habe ja noch die Pflanze aus dem 160er was größteils dieselben sind und wovon einige schon recht hoch geworden sind. Werd sie da dann einpflanzen damit die Neons und die Rotkopfsalmer sich drin verstecken können.
Die Skalare sind zwar noch recht klein aber das passt wirklich nicht mit blauen Neons zusammen. Ich weiß nicht ob da Gefahr von den Kirschflecksalmer droht. Sind auch sehr groß inzwischen.

Was mit dem Boden ist, abwarten. Das Laminat kommt an 3 Stellen schon etwas raus. Vor Ewigkeiten hab ich mal die Badewanne überlaufen lassen in meiner alten Wohnung und 2 Tage später war das Parkett gewölbt.

Jessi, würdest du das wirklich machen mit den Neons? Da wäre ich dir wirklich sehr dankbar und werde mir das in Ruhe durch den Kopf gehen lassen.
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 19.06.2013   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge