Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.06.2013, 21:36  
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.591
Abgegebene Danke: 199
Erhielt: 845 Danke in 424 Beiträgen
Standard

Medikamentensuppe

.

Jupp, und da hatten wir den Salat.

2 Tage später...

Schaut euch die Bilder an.

Watte, Pilz und Bakterien sag ich dazu nur.

Ich sah es wieder direkt nach dem Auftreten, und war schon unterwegs

Zurück kam ich mit
Tetra Medica Lifeguard

(inzwischen bin ich damit beim 3.ten Tag...)

aber der Reihe nach

Ich wählte nach langen Überlegungen dieses Breitbandmedikament
(ohne Kupfer)
weil ich zu dieser Geschichte bald auch noch die Pünktchen erwarte
grrrrrr

Könnte mir als einen der Auslöser eine Verletzung vorstellen, beim
Durchhuschen in den Steinaufbauten.
Dazu eben die Menge, der Streß

Seufz, vielleicht hätte ich diese Quarantäne-Sache lieber gelassen?

Aber ich hab so viel Angst, mir so eine Pest in die 300l Wasser einzuschleppen.

Mhhh

Dazu war mein Gedanke, dass ihr zukünftiges 300l-Zuhause, das Incpiria,
wirklich KOMPLETT neu anläuft.

Da kann ich doch selbst nach zig Wochen nicht 15 Platys auf einmal zusetzen.

Sondern vielleicht 5, dann wieder 5, usw.

Also ständig neue Gefahr für das große Becken...

Naja, wird schon auch wieder weggehen

LG von Sonne
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC07533.jpg (163,3 KB, 29x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC07542.jpg (240,4 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC07550.jpg (160,3 KB, 59x aufgerufen)

Geändert von Sonnentänzerin (28.06.2013 um 21:38 Uhr)
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 28.06.2013   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge