Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.07.2013, 15:45  
Schneckinger
Teilzeitmoderator
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.141
Abgegebene Danke: 304
Erhielt: 1.464 Danke in 640 Beiträgen
Standard

Hi Sakkraks,

einfach nicht verrückt machen lassen! 0,3 mg sind gerade für Welse noch lange kein Problem.

Nachdem die Synodontis ja ganz schöne Fresser sind, können sie schon mal einen kleinen Nitritpeak ( eher ein Peakle) verursachen. Der Zeitrahmen (eine knappe Woche) ist eigentlich ziemlich typisch.

Einfach mit Wasserwechsel gegensteuern, wie Du es ja schon (richtig!) gemacht hast. Und ansonsten warten, dass sich das Bakteriengleichgewicht einspielt.

Mit dem Einsetzen weiterer Fische halt noch einige Zeit warten. Du hast jetzt ja schon "Action" im Becken ;-)

Tschüß,
Schneckinger
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 02.07.2013   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge