Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.10.2013, 14:48  
thefreak
 
Registriert seit: 21.12.2012
Ort: Raum Stuttgart
Beiträge: 688
Abgegebene Danke: 71
Erhielt: 45 Danke in 27 Beiträgen
Standard

Da hätte ich auch mal ne Frage zu:
Hab mich auch schön des öfteren mit dem Gedanke HMF beschäftigt. Bisher immer verworfen, da das Becken ja in Betrieb ist. Beim lesen kommt natürlich auch die Erfahrung der anderen zugute, man kann den HMF auch im laufenden Becken einbauen. Auch auf verschiedene Arten -> Kies weg auf den Boden stellen, auf den Kies aufsetzen....
Also wenn ich Tom richtig verstehe, dann sind die Berechnungen als Anhaltswert ok, damit ich weis, das die "Untergrenze" nicht erreicht wird?
Dann wäre der HMF eigentlich der "beste" Filter, den man haben kann, einfach im Aufbau, einfach in der Pflege und gut ist.
Mulm muss man trotzdem entfernen, egal ob Außenfilter oder HMF. Also doch net so viel rechnen und einfach loslegen?

Gruß
Jürgen
thefreak ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 02.10.2013   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge