Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.10.2013, 14:48  
JoeBorg
 
Registriert seit: 18.03.2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 518
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin Molly,

Zitat:
Zitat von Molly65 Beitrag anzeigen
Der Kumpel meines Mannes meinte ich soll den Filter mit Zitronensäure reinigen
aus meiner Sicht geht das mit Essig/Essigessenz (!) deutlich besser.

Wir benutzen hier den "chemischen Reiniger" DanChlorix, der auf Basis von Wasserstoff-Peroxid funktioniert. Das ist auch meine Empfehlung.

Es wird stark konzentriert eingesetzt und muss man dann mit viel Wasser ausspülen. Dafür bleibt da "kein Bakterium über".

Viele Grüße,
Joe
JoeBorg ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 11.10.2013   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge