Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.11.2013, 18:28  
Michabuaka
 
Registriert seit: 31.10.2009
Ort: Quakenbrück in Niedersachsen
Beiträge: 231
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Zitat:
Die Schmerlen wären dir sicherlich dankbar, wenn du noch für einige Unterstände sorgen könntest.
Ja sicher wären sie das allerdings habe ich die Erfahrung gemacht das sie (und auch Liniendornwelse) ihre Scheu verlieren. Ich habe sie einige Stunden beim Vorbesitzer beobachtet oder sagen wir mal versucht zu beobachten weil sie nur in der Röhre waren mit 5 Kolossen Kennt man ja man weiß nicht wie die das machen aber scheinbar geht's. Heute habe ich bereits gemerkt das die bis vorne an der Scheibe rumwuseln. Ob das jetzt an der Verstärkung liegt oder weil sie keine Höhle haben weiß ich nicht aber so ist es immerhin eine Augenweide

Zitat:
Auf den Messerfisch bin ich sehr gespannt.
Ja ich auch zeigt mir nur seinen Hintern hinter der Wurzel
aber eigentlich kommt der recht viel raus. Braucht vielleicht noch ein paar Tage Eingewöhnung.

Zitat:
Behältst Du die schönen Diskus?
Ja denke schon Vorbesitzer hatte die ja auch in der Konstellation und ging anscheinend prima. Waren vorher 6 Tiere aber er hatte schon 3 gelbe verkauft. Meine Frau findet die sehr schön und naja hat ja auch (etwas) Mitspracherecht.

Zitat:
hast du ne Strömungspumpe noch dabei?
Nein, ich habe links die beiden Membran und Rechts den Ausgang über dünne Düsen damit mehr Power kommt. Ich persönlich finde das geht wohl so. Damals bei meinem 2,50er musste aber an der anderen Seite eine Strömungspumpe ran sonst hat der die Umwälzung nicht gepackt. Bei dem 300er wird's dann eh Pflicht.

Zitat:
wie schwer war denn dein aq oder anders: wie viele Leute halfen dir beim Schleppen?
4 Mann . Katastrophe sag ich dir. Aber gut machbar. Möbelrollies waren eine große Hilfe und woran ich wieder nicht gedacht habe sind diese Saugnapf Dinger womit Glaser auch ihre Fenster transportieren. Die sind wirklich super.

Habe vorhin Werte gemessen und die waren sehr gut. Muss ich eigentlich bei Diskusfischen wirklich 50% Wasser in der Woche wechseln? Vorbesitzer hatte immer ca. 33%. Die haben aber auch eine Riesenfleischerei im Ort die das Wasser wohl derbe versauen. Unser Wasser hier ist eigentlich ziemlich gut. Ich hau mal morgen ein paar Werte raus.

Lg Micha
Michabuaka ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 18.11.2013   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge