Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.11.2013, 16:01  
NebelGeîst
 
Registriert seit: 14.02.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 3.163
Abgegebene Danke: 34
Erhielt: 130 Danke in 82 Beiträgen
Standard

Moin,

auch wenn das Foto einigermaßen gut ist, kann man das Gebilde leider nicht gut erkennen, sieht aber für mich aus, wie ein (offenes) Geschwür. Wobei auch der Bauch vergrößert scheint. ist das umliegende Gewebe gerötet/geschwollen? Oder ist da nur weißliches Gewebe, das anhaftet/heraushängt?

Für eine Diagnose ist immer eine Anamnese wichtig, daher bitte noch hier mal rein schauen und die nötigen Infos nachreichen.

Was du schonmal machen kannst, ist den Fisch separieren und einen großen Wasserwechsel im betroffenen Becken machen, um dort die Keimdichte zu senken.
Falls es sich um ein (offenes) Geschwür handelt, würde ich auch ohne sichere Diagnose etwas mehr Vorsicht walten lassen, z.B. nicht mit Kratzern an der Hand ins Becken fassen, oder dabei Handschuhe tragen.
NebelGeîst ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 26.11.2013   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge