Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.12.2013, 15:32  
Burntime
 
Registriert seit: 02.05.2012
Beiträge: 36
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Sonnentänzerin Beitrag anzeigen
Hallo und willkommen Burntime

Das weiß ich leider noch nicht, ist noch sehr jung das Tierchen.
Noch ist er / sie sehr friedlich, ich habe auch den Eindruck, wenn sie zusammen aufwachsen, tolerieren sie sich gegenseitig viel besser,
aber sicher behaupten kann ich es noch nicht

Ja, mein Roter Crowntail im Scapers Tank... da wollte ich auch einmal Red Fire einsetzen, von 5 konnte ich gerade noch 1 schnell wieder herausretten.

Mein Blauer Veiltail im 60l Becken dagegen lässt sich junge Red Fire sogar über die Schnauze laufen.

Und ich habe im 300er immer mehr Kleingarnelen, obwohl ich da die Kampffischweibchen halte (irgendwie sind sie in der Tat "schlimmer" als Männchen), und sogar ein Pärchen Mosaikfadenfische.

Allerdings habe ich überall reichlich Pflanzendickicht

.

Weißt Du zufällig, ob dieses Kampffischjunge wohl so bleiben könnte von der Farbe her?
Weißlich mit roten Flossen?
Rote Ganzkörperfärbung müsste sich eigentlich gleichzeitig mit der Flossenfärbung zeigen?

Es ist eine F2-Generation, aber eine Rückkreuzung von Mischlingstochter Multicolour und Vater Rotem Crowntail.

LG von Sonne
Ich bin kein Kampffisch-Züchter. Meine Kafis waren noch nicht ausgewachsen, als ich sie bekommen habe - Färben sind aber gleich geblieben.

Ich hab vor 2 Wochen mein neues Aquarium bekommen (Ausstellungsstück mit Einrichtung), da waren "kampffisch-Hochzuchten" die alten Bewohner. Für die wollte der Händler (2w 1m) 90€ haben. Die waren von der Farbzeichnung her traumhaft, aber für den Preis leider unerreichbar
Burntime ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 25.12.2013   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge