Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.02.2014, 17:18  
küchenhelfer
 
Registriert seit: 19.01.2014
Beiträge: 85
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Eheim Incpiria 200 - Vorstellung mit Fotos

Endlich ist es da !
Unser allererstes Aquarium. Ein Eheim Incpiria in weiß.
Wir haben hier im Forum viel gelesen über die Einrichtung und den Besatz. Dafür vielen Dank.
Wir hoffen, daß Eure Infos uns schlimme Fehler ersparen.

Das Becken fasst 200l.
Es ist 70cm breit, 55 cm tief und 65 cm hoch

Unsere Wasserwerte:
Gesamthärte: 17,9
Karbonathärte: 14,1
Härtebereich: 3
Ph-Wert: 7,34

Click the image to open in full size.

Im Unterschrank wurden ein UV-Klärer, eine CO2- Anlage und ein JBL Christal Profi 1500 eingebaut. Ein Absperrhahn wurde direkt unter dem Beckenauslass und noch vor dem Filter eingebaut. Dieser Tip von Sonnentänzerin hat sich sehr bewährt, da nach der Erstbefüllung der UV-Klärer undicht war.
Wir haben eine programmierbare 6fach-Steckdosenleiste (USB von Energenie) eingebaut. 4 Steckdosen sind individuell programmierbar (es sind dann keine Zeitschaltuhren mehr nötig).

Click the image to open in full size.

Erst haben wir Bodengrund eingebracht

Click the image to open in full size.

und dann den Kies.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Danach noch Steine, Wurzelstücke und die Pflanzen eingebracht.
Wir hatten uns zuvor eine Skizze angefertigt und die Steine auf einem Papier der gleichen Grundflächengröße probehalber angeordnet.

Click the image to open in full size.

Am Anfang war das Wasser noch sehr trübe. Mittlerweile ist es klar.

Click the image to open in full size.

Als Ergänzung zum vorhandenen Lichtbalken von Eheim haben wir noch einen LED Balken angebracht.
Die Ausleuchtung des Beckens ist damit viel besser geworden.

Click the image to open in full size.

Nach der Einfahrzeit sind jetzt 3 Prachtalgenfresser / Rotflossenpandasaugbarbe (Garra flavatra) eingezogen und 8 noch sehr kleine Schwarzflossen-Panzerwelse (Corrydoras leucomelas). Von den Welsen hatten wir zuerst nur 6 Stück eingesetzt, fanden Sie dann aber sehr schüchtern.
Wir haben dann noch 2 dazugekauft und jetzt sind Sie viel mutiger unterwegs und verstecken sich nur noch selten.

Wir kontrollieren im Augenblick noch täglich das Wasser. Bis jetzt klappt alles.

Click the image to open in full size.

Unsere Pflanzen sind echt noch winzig. Das muss noch besser werden. Und braune Flecken haben Sie auch.
Die Fische sind munter und machen uns viel Freude.
Mit dem weiteren Besatz warten wir jetzt erst mal und lassen uns Zeit.
Korallenplatys von Sonnentänzerin und Katrin (Danke !!!!!) werden auf jeden Fall ins Becken einziehen.

Geändert von küchenhelfer (09.02.2014 um 22:03 Uhr)
küchenhelfer ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 09.02.2014   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge