Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.02.2002, 16:30  
boeller
 
Registriert seit: 28.12.2001
Ort: 57250 Netphen
Beiträge: 166
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Vielen Dank !
Meine Wasserwerte sind :
Ich habe sehr weiches Wasser !

GH=2
KH=4
oder umgekehrt ich weiss es gerade nicht so genau auswendig

PH=6,5 - 7
NO2=0

Nochmal zu dem Wels :
Ich glaube nicht, dass er do oben an der Oberfläche nach Luft schnappt!
Denn er hängt eher seitlich geneigt und nicht mit dem Maul nach oben.

Als ich ihn mal angestuppt hatte, trudelte er etwas nach unten. Es machte den Anschein, dass er versucht sich irgendwo festzuhalten.
An einem Blatt hielt er dann inne.

Ich glaube ich muss ihn doch erlösen !
Aber vielleicht hat sich das ja heute Abend von alleine erledigt !

Wie soll ich denn dann weiter vorgehen ?
Ist da vielleicht eine Krankheit im Becken ?
Müssen da Medikamente rein ? (nur ungern)

Was ist mit dem einzelnen, der jetzt noch übrig ist ?
Muss der raus, andere Artgenossen dabei oder ist es dem egal, wenn ich ihm einige (wieviele ?) von den von die genannten Welsen dabei setzte ?

boeller ist offline  
Sponsor Mitteilung 28.02.2002   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge