Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.05.2014, 13:03  
Mietzetatze
 
Registriert seit: 27.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 882
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Mein 504L Gesellschaftsbecken

Hallo Ihr lieben,

So nun komm ich so langsam mal zu meinem Größten Becken und stelle euch das Prachtstück vor.

Beckengröße: 504L 140x60x60

Beleuchtung: 1x 36W 3000Lumen T8 Röhre

Besatz:
3Flösselaale 1W 2 M
1 Pärchen Purpurprachtbuntbarsche
1 Pärchen Smaragtprachtbuntbarsche
1 Trio Schmetterlingsbuntbarsche 1m 2W
1 Wabi

Pflanzen:
1x Riesen Amazonas Schwertpflanze
1x Rote Seerose Nymphaea lotus
1x Javamoos
3xCryptocoryne x willisii
einige Vallisneria Ableger
1x Anubia bateri 30x10 cm auf einem Stück wurzel
3x Froschbiss
einige Jungpflanzen Javafarn

Wasserwerte:
Temperatur 23-26°
GH 6-8
PH 6,2

Geplanter Besatz:
Flösselaale aufstocken auf 2M und 3W
1 Pärchen L Welse schlagt mir was vor mich würden ja L333, L399, L15, und L181 interessieren das sind auch die welche ich zu 100% hier aus der Umgebung vom Züchter bekomme.
1 Schwarmfisch gedacht habe ich an Prachparben in der Zuchtform, da ich ja eine einzelne (Männchen) nun aus dem anderen Becken übernomen habe und diese nicht allein sein soll und mir sehr gut gefällt.
Von Mii habe ich gehört das diese die Flossen anknabbern und vorallem bei den Schmettis, um das zu testen ob der kleine so Aggresiv ist habe ich die Schmettis mit zur Prachtbarbe ins Quarantänebecken gesetzt und er tut michts der gleichen. Er freut sich glaube eher das er endlich wieder einen Fischkumpel hat Vielleicht kann mir ja jemand zu den Prachbarben aus erfahrung noch erzählen.

Aktuell sieht das Becken aus wie das Pure Chaos
Da mir ja das Kufi Becken beim Umzug Kaputt gegangen ist und ich auf die schnelle kein passendes auftreiben konnte habe ich mir eine trennscheibe vom Glaser machen lassen und diese provisorisch eingesetzt.

Nun sind meine Kugler ja in Ihrem eigenen Reich und total happy deshalb wird das Große wieder umgebaut

Aufgebaut wird das becken mit :

50Kg Poolfiltersand Körnung 0,4-0,8 mm
2 wunderschöne Wurzeln
diverse Versteckmöglichkeiten
Ein paar steinchen
natürlich meinen 2 Kürbisen die nicht fehlen dürfen

So nun habe ich ersteinmal alles.
Nun seit gespannt und ergötzt euch an meinem Großen Becken.
So sieht es momentan aus Die Pflanzen aus dem Übernahme Becken habe ich einfach reingesteckt und mit einem Stein befestigt, eine mir nich Unbekannte Pflanze ist noch im Eimer und treibt im Trennbecken bis zum Wochenende die linke seite wo die Kugler drin waren ist somit Leer bis auf Sand und Wasser.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMAG1559.jpg (46,2 KB, 294x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8833.jpg (33,5 KB, 250x aufgerufen)

Geändert von Mietzetatze (06.05.2014 um 10:07 Uhr)
Mietzetatze ist offline   Mit Zitat antworten