Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.05.2014, 10:43  
Mietzetatze
 
Registriert seit: 27.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 882
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Einen wunderschönen guten Morgen

Puhh wo soll ich anfangen?!
Ersteinmal mir tut alles weh

Nachdem das Becken dann leer war haben wir es ersteinmal versucht aus der Ecke zu ziehen sonst bekommt man das Becken nicht raus naja 2 Männe und ich erfolgreich vorgezogen. Runter gehoben und dann ging es daran die so fleisig eingeklebte Trennscheibe endlich wieder raus zu schneiden und das ganze Silikon auch wieder weg war habe ich das Becken nocheinmal gereinigt und alle Rester und irgendwelche grünen Stellen entfernt.

Dann hies es wieder Stark Mann sein und das Becken was mehr als 78kg wiegt wieder auf den Schrank wuchten.Als es dannda drauf stand habe ich die Rückwand wieder neu befestigt
Manche fahren ja auf die 3D Rückwände ab welche ich aber absolut doof im AQ finde weil erstens nehmen die Platz weg und zweitens sammelt sich der ganze Dreck dahinter.
Eine normale Rückwandfolie fand ich auch doof bei dem Großen Becken also habe ich letztes Jahr im Dezember ein 4000Teile MeeresPuzzelbestellt Das hatte die Perfekten Maße als Rückwand Nach 1,5 Monaten hatte ich dies dann fertig und auf eine riesige Styroporplatte geklebt hinter AQ gestellt und fertig Ich finds toll, nimmt kein Platz im AQ weg und hat nicht jeder

Feuerfrei und 50kg Poolfiltersand rein und die 10kg vom alten wegen den Bakterien. (durch den alten Sand ist das Wasser beim einlassen wieder vertrübt weil der einfach wie Mehl ist ) Naja nicht weiter Schlimm.

Einrichtung rein und Wasser marsch Es hat eine ganze weile gedauert eh das Becken einigermaßen voll war. Heute werd ich das ganze noch einmal etwas auffüllen.

Wasser drine, Deckel drauf und Licht an.
Es hat eine ganze weile gedauert eh ich den neuen JBL e1500 in gang gebracht habe aber als er lief lief er wie ne 1. Ruhig, leise und selbst bei einer Förderlänge von 2,7m lief die Auslasskraft kaum nach

Dann hieß es alter filter ne weile Paralell laufen lassen als hab ich den in die Ecke vorne gehängt.

So Becken steht und dann Seh ich Dino noch rumstehen und mir fällt ein mist ich hab was vergessen
Da es nicht wirklich möglich war die Sprudelschläuche unten lang zu legen habe ich den einfach aufs AQ gestellt Punkt. Noch angeschlossen so das es schön Blubbert im Becken und fertig. Fische schnell wieder rein den für die war das natürlich purer Stress.

Und die haben sich gefreut so herrlich da war ich gleich ganz Glücklich.
Durch ein versehen sind nun meine 3 Dornaugen doch wieder mit in große AQ gefallen aber was solls dann verweilen sie halt da drine

Becken steht nun und läuft fleisig, es ist schon wesentlich besser geworden mal sehen wann es dann ganz klar ist.

L134 und Flösselaal am Kuscheln unter der kleinen Wurzel Und nicht zu vernachlässigen mein kleiner Kürbis ganz rechts
Am Montag kommt noch ganz Links eine Wurzel rein welche ja DPD nicht geliefert hat. Und wenn es klar ist stell ich alles noch ein bisschen um und eine Kokosnusshöhle kommt auch noch dazu.

Hannah irgendwie bist du wohl die einzige die es Interessiert was ich mit meinem 500L Becken anstelle Schade aber Danke dir.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_8915.jpg (52,7 KB, 57x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8916.jpg (83,0 KB, 56x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8917.jpg (48,8 KB, 53x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8918.jpg (44,9 KB, 63x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8919.jpg (28,0 KB, 58x aufgerufen)

Geändert von Mietzetatze (11.05.2014 um 10:46 Uhr)
Mietzetatze ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 11.05.2014   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge