Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.03.2002, 18:26  
Holger W
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Neon.

Habe bisher auch immer Aufbereiter genommen. Warum? Na der Händler hat gesagt: "das brauchst du um aus Leitungswasser, Fischgerechtes Wasser zu machen".
Also habe ich zwei Jahre das Zeug genommen.

Nach der Umfrage vor kurzem, bei der ja die weite Mehrheit ohne auskommt, habe ich begonnen, meine Fische und mein Gewissen zu entwöhnen. Seit der Zeit kommt nur noch in einen 10 Liter Kanister die Aufbereiterbrühe.
Gestern habe ich das erste mal TWW ganz ohne gemacht und siehe da, den Fischen ging es nachher genauso gut wie vorher.

Lange Rede kurzer Sinn, ich werde meine Leitungswasserwerte im Auge behalten und das Zeug langsam aber sicher weglassen.

Viele Grüße
Holger
 
Sponsor Mitteilung 05.03.2002   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge