Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.07.2014, 22:32  
joeosthoff
 
Registriert seit: 02.02.2014
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hmm ja dann stelle ich die frage hier mal an alle mitlesenden! Wie lange muss ich das becken ohne krebs laufen lassen bzw. Was gibt es um den pilz oder die erreger aus dem wasser zu bekommen?

Würde mir dann entweder ein pärchen red brick oder yabby beschaffen!

Größenmäßig ist das becken auf jeden fall ausreichend laut der angaben im internet! Und meine skalare sind auch zu meinem floridakrebs sehr lieb!

LG Joe
joeosthoff ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 17.07.2014   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge