Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.08.2014, 12:37  
funnyfisch
 
Registriert seit: 17.05.2012
Beiträge: 1.870
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo Idefix,

prima, dass du dich gründlich informieren willst, bevor ihr irgend etwas kauft.

Meine erste Frage, was meinst du mit 60 l?

Gerhard vermutet ja schon, dass es ein 60 cm Becken sein könnte, welches 54 l brutto hat, netto aber nur ca. 45 l. Das schränkt den Besatz natürlich sehr ein.
O
Ich pflegte in solch einem Becken zur Zeit Kakaduzwergbuntbarsche. Meine sind zwar alleine im Becken, aber dazu kann man sicher einen schönen kleinbleibenden Scnwarmfisch halten. Panzerwelse dazu sind allerdings nicht angebracht.

Nein man muß keine Welse haben.

Sicher funktioniert ein Becken auch ohne Schnecken, diese werden aber nicht umsonst die Gesundheitspolizei im Aqua genannt. Sie räumen auf.

Kampffische sind toll, gehören aber in kein Gesellschaftsbecken. Ein 54 l Becken mit nur einem Fisch drin wäre dann schon etwas leer.

Mein Besatzvorschlag:
1 Pärchen Zwergbuntbarsche
10 - 20 Neon oder Feuertetras (vielleicht gingen auch Mosquito Boraras)

Oder

10-15 Zwergpanzerwelse
10 Salmler (rote von Rio, oder ähnliches)
Garnelen

Oder

1 Kampffisch
10-100 Garnelen

Geändert von funnyfisch (15.08.2014 um 12:41 Uhr)
funnyfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 15.08.2014   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge