Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.08.2014, 13:38  
Idefix
 
Registriert seit: 15.08.2014
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Erstmal danke schonmal für alle Antworten!!

Das Aquarium Komplettset, dass ich anvisiere hat die Maße 61,5x34x43 und fasst lt Beschreibung 60Liter. Oder empfehlt ihr gleich eine Nummer größer?

Es müssen auch keine Kampffische sein, sie gefallen mir nur optisch sehr gut. Gibt sicherlich auch noch einige Arten, die ich einfach gar nicht kenne. Buntbarsche gefallen mir auch ganz gut.

Wie ist es denn mit der Vermehrung der Fische? Klingt jetzt vielleicht fies – kann man das Aquarium so anlegen, dass ich eine kleine Nahrungskette habe und der Nachwuchs sich quasi von alleine dezimiert?

Bei Schnecken habe ich von einer Bekannten gehört, dass sie auch schnell zur Plage werden – was ist da gut und was nicht. Schleppe ich sowieso welche ‚versehentlich‘ über Pflanzen ein?

Hat einer von euch Erfahrung mit Zwergkrallenfröschen im Aquarium? Mit welchen Fischen kann ich sie zusammen tun?

Pandapanzerwelse, Garnelen, buntbarsche, zwergfadenfische, Dornaugen + ? ist zuviel unterschiedliches + unten zu voll – oder?
Bin verwirrt, wieviele Tiere sollten es denn etwa gesamt sein? meine 12-15 stimmten wohl nicht so ganz wenn es schon 10 Dornaugen sein sollten ..

@Algerich: ich würde Krebse gut finden, will mein Mann aber nicht so gerne.
@Bifi: deinen Sohn hätte ich sogar ohne Übersetzung verstanden, habe es quasi ‚gehört‘
Idefix ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 15.08.2014   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge