Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.08.2014, 17:08  
Sitha
 
Registriert seit: 04.05.2014
Ort: Raum Aachen
Beiträge: 779
Abgegebene Danke: 21
Erhielt: 19 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Hallo Guido,

zuerst mal herzlich willkommen.

Damit die Erfahreneren hier wirklich etwas dazu sagen können solltest Du noch ein paar Infos ergänzen.
Wichtig ist:
- Größe Deines Aquariums (LxBxH), daraus ergibt sich dann auch die Brutto-Literzahl
- Einrichtung, also zumindest ungefähr wie viel Fläche bepflanzt ist, wie hoch die Pflanzen wachsen, welche Gegenstände, Höhlen, Deko rumsteht, was für ein Boden ( Sand, Kies, etc.)
- welche Fische und wie viele von jeder Art ( bei Schwärmen/Gruppen kommt es auf 1 mehr oder weniger auch nicht an). Wenn Du nicht alle Fische kennst: Fotos, dann kann Dir bestimmt jemand erzählen wer da rumschwimmt
- wie viele der Tiere von Deinem Bruder sollen in Dein Becken umziehen, bzw. sind unterzubringen und willst Du sie zum Rest dazu setzen oder die anderen abgeben?
- Fotos, Fotos, Fotos ;-) das hilft auf jeden Fall Dir zu helfen.

Liebe Grüße und viel Erfolg
Sitha
Sitha ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 19.08.2014   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge