Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.03.2002, 21:39  
Martina K.
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: Nordostniedersachsen
Beiträge: 610
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!

Danke erst mal für die Antworten. Also: ich dachte auch erst, es sei etwas verstopft, habe alle Schläuche...überprüft, ist alles OK (sonst stünde ja auch nicht immer das Wohnzimmer unter Wasser, wenn ich vergesse, die Schläuche aus dem AQ zu nehmen, bevor ich sie vom Filter abmache.). Dann dachte ich, der Filter selbst sei vielleicht (nach nur kurzer Zeit) verschmutzt, hab alles gesäubert - Fehlanzeige. Dann hab ich oben( wo dieser Ventilator/Schiffschraube drin ist) alles auseinandergeschraubt, da Physik aber das erste war, was ich abgewählt hab, hab ich nix davon kapiert, nur, dass da wohl durch die Schraube das Wasser fortbewegt wird. Dann dachte ich, vielleicht mal ölen, das hab ich mich aber nicht getraut, da ja Wasser an dieser Stelle langfließt, das dann vom Öl verdreckt wird und den Fischen schadet. Ach ja, alles Überprüfen habe ich erst begonnen, nachdem ich 10 mal das obere Rohr abgeschraubt hab und mit dem Mund Wasser durchgesogen hab und danach klitschnass war( mich würde jetzt wohl jedes Erotik-Lokal einstellen), damit die Luft rausgeht, von der ich dachte, sie sei in der Pumpe. Immer neu Blätter können nicht reinkommen, ich hab das Ansaugrohr im AQ schon in einen Ablaichkorb gehängt, weil ich mir das gleiche gedacht hab.

Wie gesagt: am Anfang fließt das Wasser meistens, als wäre alles in Ordnung und wird dann weniger.

Aufbau: so wie mein anderer Außenfilter( und die meisten anderen wahrscheinlich) auch. Unten kommt das Wasser rein, und da ist so ein Plastik-Abstandhalter, damit das Filtermaterial nicht den Wassereinlauf verstopft, dann Keramikröhrchen, so Krizzelzeug (sieht aus wie ein Asia-Nudelsnack aus Nylonfäden) und Filterwatte, da ist dann der Deckel drauf, wo das Wasser durch dieses Loch mit der Schiffschraube geht und dann seitlich oben wieder rauskommt, und durch den Schlauch ins Becken fließt( naja, bisher immer geflossen ist und nun wieder fließen soll). Nix CO2-Zugabe.

Puuuh, ich hoffe, mit dieen Angaben ist mehr anzufangen, Martina.
** ** ** ** ** **
Martina K. ist offline  
Sponsor Mitteilung 07.03.2002   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge