Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.11.2014, 12:15  
fußballfisch
 
Registriert seit: 16.01.2011
Beiträge: 255
Abgegebene Danke: 6
Erhielt: 21 Danke in 18 Beiträgen
Standard

Hallo,
Apistogrammabecken haben "immer" daas gleiche Prinzip.
Aber du musst dir vorab auch noch Fragen stellen:
1. Was ist mit den Nachzuchten, denn die kommen in so einem Becken meist früher oder später von ganz allein.
2.In ein Apistogramma Becken göhren kleine Feindfische für den Bock (ichkann da immer wieder endler Guppys empfehlen)
3.Wenn du es Naturnah einrichten willst bekommst du die Jungen nie raus ohne alles auszuräumen
4. Eine Naturnahe einrichtung ist schon gut von dir getroffen (Laub Wurzeln Höhlen und das alles dann schön verzweigt versteckreich und Dunkel)

Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen.
fußballfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 08.11.2014   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge