Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.11.2014, 14:45  
tommuh
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 23.06.2012
Beiträge: 2.336
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Zitat:
Zitat von JonnyB Beitrag anzeigen
Hi,


Chlor gast von alleine aus. Da brauchts keine Aufbereiter.

Moin

Das ist nicht korrekt. Chlor gaßt bei einer normalen Wasserzirkulation nur minimal aus und bis der Optimalzustand erreicht wäre ist in den meisten Fällen der Besatz schon hinüber. Um diesen Prozess zu beschleunigen müsste das Wasser schon sehr stark in bewegung gesetzt werden.
Selbst bei einem Sprudelstein in einem Eimer braucht es einige Stunden um das Chlor vollkommen zu entfernen.
Andere Methoden als das mechanische ausgaßen wären Aktivkohlefilterung oder abkochen.

Nun bei einem Herkömmlichen Aquarium ab 300 Liter und 50% TWW in der Woche ist es recht unwirtschaft 100 bis 150 Liter Wasser im Eimer ausgaßen zu lassen durch einen langsamen Haushaltsakgivkohlefilter zu sieben oder sogar abzukochen

Lg Tom
tommuh ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 17.11.2014   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge