Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.12.2014, 12:42  
alineisy
 
Registriert seit: 11.09.2013
Beiträge: 54
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Aquaristische neuanfänge

Hallo
Ich war ja lange nicht mehr hier im frum und wollte euch nun mal auf dem laufenden halten
So ich hatte mich bis vor kurzem auf wirbellose spezialisiert. Vor dem wohnungsbrand (erläutwre ich gleich) wurde mein zimmer von 15X 20l Aquarien geziert. Die bewohner waren king kong garnelen, red bee sakuras, allen möglichen Schnecken und meine diminutus. So da stand der ali dann, voll versunken in seinem aquaristischem glück. Doch dann wurde ein brand an der balkontür meines zimmers gelegt und das feuer gelang so in mein zimmer. Ich war erstmal wrschrocken und hab meine eltern alarmiert und wir sind geflohen. Als ich dann wieder in mein zimmer kam war es kaum wieder zu erkennen. Alles war verkohlt und meine pflanzen verbramnt. Die aquarien waren zwar noch heul aber das wasser war verdunstet und die scheiben tiefschwarz. Die tiere waren alle tot. Der täter wurde jedoch gefasst und bekam eine saftige strafe. schon über 15 fälle von brandlegung konnten auf ihn zurückgeführt werden. So das reicht jetzt erstnal. Meine eltern haven mir nun ein Aquarium gekauft und 10 neons gleich dazu. Und uch wollte fragen ob ich die drinnen lten könnte da es ja nur 25 l fasst.
Lg ali
alineisy ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 17.12.2014   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge