Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.12.2014, 16:08  
Quapsel
 
Registriert seit: 28.12.2014
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Bodengrund UND Filter wechseln!?

Hallo

Ich habe ein 60 Liter Becken und als Bodengrund normalen Naturkies.
Ich möchte allerdings, den Panzerwelsen zuliebe auf Sand umstellen.
An sich hab ich mich schon über den Wechsel zu Sand informiert und bin bereit
Mein Problem ist, dass ich einen Tetra easy crystal Innenfilter habe, der laut Gebrauchsanleitung nicht zur Verwendung bei Sand geeignet ist. Soweit so gut, der ist eh nicht so toll, also hab ich einen neuen bestellt (eheim aquaball).

Aber wie mach ich das jetzt am besten mit dem Wechsel des Bodens UND des Filters!? wenn ich beides einfach austausche sind die Baktierien weg und vermutlich entsteht ein Nitrit - Peak .....

Möglichkeit nr. 1 wäre natürlich den alten Filter raus, den neuen rein und einlaufen lassen, ohne den Kies zu tauschen. da müsste ich (und die corys) aber natürlich noch länger warten mit dem Sand

Deshalb war meine neue Idee den Bodengrund sofort zu tauschen, den alten Filter mit dem neuen zusammenlaufen zu lassen, bis der neue eingefahren ist und dann den tetra Filter raus.
Bleibt nur die Frage, wie lange es dauert, bis der tetra kaputt geht, weil er ja nicht für Sand geeignet ist. Wenn er zu früh kaputt geht, bevor der neue fertig eingelaufen ist, habe ich ja ebenfalls ein Problem.....

Wie würdet ihr es am besten machen ?
Quapsel ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 28.12.2014   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge