Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.12.2014, 16:15  
Shar
 
Registriert seit: 26.03.2014
Ort: Bayern
Beiträge: 1.833
Abgegebene Danke: 212
Erhielt: 306 Danke in 193 Beiträgen
Standard

Servus.

Zitat:
Wie würdet ihr es am besten machen ?
Neuen Filter rein, 1 Wochen laufen lassen dann alten Filter raus und nochmal eine gute Woche laufen lassen.
Dann zum Bodengrundwechsel den Mulm im Bodengrund grob absaugen und aufheben, Bodengrund wechseln, (auf niedrigen Wasserstand auffüllen,) anschließend den abgesaugten Mulm ins Becken kippen (und das AQ nach kurzer Wartezeit komplett auffüllen).

Wie sieht eigentlich der aktuelle Tierbesatz aus?


Grüße ~Shar~
Shar ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 28.12.2014   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge