Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.02.2015, 12:04  
arab31
 
Registriert seit: 01.02.2015
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Torf zum Senken des Leitwertes

Hi Leute! Nach langer Überlegung habe ich mich dazu entschlossen, mich wieder mit der Weichwasser Aquaristik zu beschäftigen.. Vermisse die wunderschönen mikrogeophagus Ramirezi 😊 habe die Wasserwerte von meinem Ausgangswasser beigefügt.. Der recht hohe Leitwert, hier besonders die GH, macht mir Bedenken.. Wäre es möglich, allein durch Torf den Leitwert weit genug zu senken.. Habe damals mit Vollentsalzung gearbeitet, jedoch will ich nicht mehr mit Säuren rum panschen.. Habe mich kundig gemacht über Torf Kanone.. Im Prinzip ginge ja auch das lange Einweichen von Torf im vorbereiteten Wechsel Wasser.. Hat jemand Erfahrung gemacht mit Torf? Habe ein 300liter Becken.. Eine UOA kommt wegen zu hohem Wasserverbrauch nicht in Frage. Freue mich über Meinungen. Gruß David
Click the image to open in full size.

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
arab31 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 01.02.2015   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge