Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.02.2015, 18:07  
Danimonster
 
Registriert seit: 14.06.2014
Ort: München
Beiträge: 963
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Huhu,

das Anschwimmen großer Fische hatte bei mir nichts mit der Ernährung zu tun. Ich kenne bisher auch nur Erfahrungsberichte wo man machen konnte was man wollte und nichts hilft. War bei mir auch so und ich füttere zu 95% Filet und Frostfutter.
Ich glaube eher das Einzelne quasi auf den Geschmack kommen.

Gibt ja immer mal Fische mit Marotten

LG
Danimonster ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 10.02.2015   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge