Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.03.2002, 07:36  
schlingel
 
Registriert seit: 27.02.2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 319
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard besser den alten filter

Hallo!

Das "alte" Wasser nutzt Dir nur etwas wenn Deine Fischlis schon vorher drin geschwommen sind!
Ansonsten sind in den Wasser ja haupsächlich die Schadstoffe (Nitrit & Nitrat).
Die sog. Nutzbakterien heften sich an Substrat an (Pflanzen / Boden und im FILTER) - schweben also kaum durchs Wasser.

Daher ist es sinnvoller den bereits vorhandenen aktiven Filter mitlaufen zu lassen bzw. den neuen Filter mit einem Teil der alten Filterwatte zu füllen um die "guten" Bakterien schnell ins Becken zu übernehmen.

Viele Grüße Schlingel
schlingel ist offline  
Sponsor Mitteilung 15.03.2002   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge