Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.03.2002, 11:32  
Kramer
 
Registriert seit: 11.03.2002
Ort: Aachen
Beiträge: 18
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Aulonocara mit Placidochromis electra?

Hallo,
vielen Dank für die ausführlichen Antworten. So was sagt einem der Händler natürlich nicht, will er doch so viel wie möglich von seinen Fischen loswerden.

Aber wie wäre denn folgender Besatz?

- 1 Aulonocara Art (1,2)
- dazu Placidochromis electra (1,2)
- evt. noch eine friedliche Copadichromis Art (?)

Ist aber wahrscheinlich auch wieder zu voll dann? Oder ähneln sich die Männchen möglicherweise in diesem Fall zu stark? Schließlich noch eine ganz andere Frage: Sollte man bei der Beckengröße grundsätzlich lieber kleinere Tangajika-Barsche halten, die zwar nicht so bunt aber natürlich auch sehr interessant sind?

Vielen Dank noch!
Gruß, Kramer
Kramer ist offline  
Sponsor Mitteilung 15.03.2002   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge