Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.03.2015, 13:40  
Rejoin
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Essen
Beiträge: 1.047
Abgegebene Danke: 84
Erhielt: 50 Danke in 36 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Hannah Beitrag anzeigen
Den Großen vertraue ich einigermaßen, die kommen rein und raus wann sie wollen aber der Kleine ist so ein Möchtegernfreigänger und darf inzwischen auch manchmal raus aber nur dann wenn ich dabei bin und nicht nachts.

Den Großen hab ich mal aus der Tiefgarage geholt, wusste garnicht dass der so laut schreien kann
Lenny war auch mal 5 Tage weg... der stand dann am Abend des 5. Tages lautschreiend vor der Terassentür.

Aber eigentlich bin ich nicht mehr so cool seit mir meine Mina abgehauen ist, da kommen die Ängste wieder hoch.
Also wenn unsere beiden (10 Jahre alt) nicht mehr sind kommt mir sowas auch nicht mehr ins Haus.
Die beiden sind sehr unterschiedlich, die schwarze ist robust und intelligent, sie weiß wie Türen auf gehen und ist auch sonst nicht auf den Kopf gefallen, nur streicheln das lässt sie sich nur von mir gefallen.
Die graue ist vom IQ eher ein Atmendes Toastbrot, sie jammert und wimmert wenn ihr was nicht passt und bei kleinsten veränderungen oder Problemen pisst sie alles voll, am liebsten in unsere Schuhe oder die Schmutzwanne der Schuhe.

In Sachen Katzen bin ich bedient.
Rejoin ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 30.03.2015   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge