Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.03.2015, 20:04  
Shar
 
Registriert seit: 26.03.2014
Ort: Bayern
Beiträge: 1.832
Abgegebene Danke: 212
Erhielt: 305 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Servus.

Zitat:
Zitat von Rejoin Beitrag anzeigen
Also wenn unsere beiden (10 Jahre alt) nicht mehr sind kommt mir sowas auch nicht mehr ins Haus.
Da können wir uns die Hand geben.
Früher hatte ich Katzen echt gemocht und ganz früher, bei Muttern daheim gab es auch zwei Katzen.
Seit ich aber (viel zu viele) Jahre mit den Katzen meiner Partnerin die Wohnung teilen musste, bin ich von den Tierchen echt absolut bedient und zwar so sehr, daß ich, wenn wir mal irgendwo zu Besuch sind und es gibt dort Katzen den Kontakt vermeide, wo es nur geht.

Zitat:
Zitat von Simalia_123 Beitrag anzeigen
Ich merk aber, den ganzen Tag im Büro sitzen ist einfach nix für mich. Ich muss ja doch noch ca 40 Jahre arbeiten (vorausgesetzt die Pensionsregelung bleibt so - was ich bezweifle). Mein Job nervt mich also nicht wirklich, und ich mach meine Arbeit im Prinzip gern, aber mein ganzes Leben will ich das nicht machen.
Als erste Maßnahme (mit deutlich weniger Einfluss auf dein Berufsleben) würde ich dir zu eine entsprechende und dem Bürojob gegensätzliche Freizeitaktivität als Ausgleich raten.
Bedenke auch, wenn du dir jetzt etwas suchst, was dich körperlich mehr Fordert, daß du dies i.d.R. auch nicht bis zum Lebensende machen kannst - ein Grund, warum ich vom Autoschrauben weg bin.


Grüße ~Shar~
Shar ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 30.03.2015   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge