Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.09.2015, 19:37  
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard Neustart Nanocube 30l

Hallo!

Nachdem mein geliebter KaFi Moritz vor gut zwei Wochen verstarb und der Neuzugang, KaFi-Dame Charlie, die ich in einem schlechten Zustand ausm Zoohandel erwarb, bereits nach einer Woche verstarb habe ich mich für einen Neustart entschieden.

Das Becken, ein AquaArt LED von Tetra. Maße sind 35x25x32 (bxtxh). Fassungsvermögen 30l.

Wasserwerte:
Zitat:
Aus der Trinkwasseranalyse 2014

Parameter Messwerte (Mittelwerte) Grenzwerte Wasserhärte 5,6 – 8,5 °dH („weich“) Magnesium 6,4 – 9,3 mg/l Calcium 29,6 – 45,5 mg/l Natrium 14,1 – 20,4 mg/l 200 mg/l Chlorid 27 - 35 mg/l 250 mg/l Nitrat 12 - 24 mg/l 50 mg/l Uran < 0,0002 mg/l 0,01 mg/l
Quelle: http://www.stadtwerke-bonn.de/energi...eranalyse.html

Mit dem Stäbchentest:

NO³: 10mg/l
NO²: nicht nachweisbar
GH:>7°d
KH: 3-6°d
pH: 6,8
Cl²mg/l: nicht nachweisbar

An Technik habe ich lediglich ein Heißstab 50W von EHeim drinne. Das Becken läuft auf 24°C.

Habe das Becken heute komplett leer gemacht, den Kies gereinigt, Scheiben gereinigt und dann wieder neu befüllt.

An Pflanzen habe ich eine kleine Veränderung vorgenommen, habe mir überlegt dieses Becken komplett grün zu bepflanzen, also nichts rotblättriges mehr.

Im Hintergrund stehen Vallisneria aus meinem anderen Aquarium, im Vordergrund u.a. eine kleine Anubias. Bitte entschuldigt meine Unwissenheit bei den korrekten Bezeichnungen der Pflanzen.

Erster Besatz, rote Posthornschnecken.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Die Rückwand wird noch mit dunkler Pappe beklebt.
Schneewitchen ist offline  
Sponsor Mitteilung 06.09.2015   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge