Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.09.2015, 02:13  
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.480
Abgegebene Danke: 157
Erhielt: 276 Danke in 211 Beiträgen
Standard

Hi,

schöne Größe und man kann echt mehr drauß machen und muss leider nörgeln, nimm es mir bitte nicht krumm.

Wann habt ihr das Becken eingerichtet?
Da kann gerne ein bisschen mehr Grünzeug ein, es sieht irgendwie so karg aus.

Den Besatz solltest du irgendwie überdenken, da passt irgendwie garnichts zusammen.

ca 30 Antennenwels 1 oder höchstens 2 Weibchen kannst du behalten. Den Rest solltest du dringend abgeben, bevor noch mehr Nachwuchs kommt. Bei mir hat es zwischen den Männchen nur Mord und Totschlag gegeben.

Platys: gib die Jungtiere ab

Für Prachtschmerlen ist dein Becken etwas viel zu klein. Diese Tiere werden bis zu 30cm groß und sind sehr schwimmfreudig. In ihrer Heimat, Süd-Ost-Asien sind es beliebte Speisefische. Das sagt doch schon alles oder?

Rote Neons: zu wenig! Das sind Schwarmfische und würden sich gerade in deinem Becken in einem richtig großen Schwarm wohlfühlen.
Dasselbe gilt für Glühlichtsalmler.
Zu den Heros appendiculatus kann ich nichts sagen aber es würde mich nicht wundern wenn sie nicht dazu beigetragen hätten den Schwarm Neons und Glühlichsalmer kleiner zu machen.

Albino-Panzerwelse kannst du aufstocken. da passen ruhig noch 30 mehr rein, aber achte bitte drauf dass es dieselbe Art ist. (es gibt 2 Arten Albinopanzerwelse)

Ich hoffe ich war jetzt nicht zu hart.
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 27.09.2015   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge