Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.10.2015, 21:23  
Rinkikäfer
 
Registriert seit: 01.03.2015
Beiträge: 2.134
Abgegebene Danke: 821
Erhielt: 254 Danke in 201 Beiträgen
Standard

Hallo Sam,

unserer ist viel breiter, da kann man mit der Pinzette dran zupfen und ich kann den Schlauch leicht abnehmen und von der anderen mit mehr Druck durchspülen. Ich würde einweichen und es mit einem langen Borstenpinsel versuchen.

LG
Annette
Rinkikäfer ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 01.10.2015   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge