Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.10.2015, 15:09  
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.668
Abgegebene Danke: 727
Erhielt: 845 Danke in 529 Beiträgen
Standard

Hallo,

leider ist Señor Ramirezi heute gestorben Vorgestern hatte er auf einmal ein Glotzauge, und zwei tiefe Geschwüre am Kopf. Trotz sofort eingeleiteter Behandlung hat er es nicht geschafft.
Das Weibchen, und die Salmler, scheinen nichts zu haben. Wenn sie weiter symptomfrei bleiben, muß ich wohl ein neues Männchen holen.
Ich bin echt traurig, zumal die beiden so ein harmonisches Paar waren

Und unfair finde ich es auch - ich mache wöchentlich 50% WW, teilweise sogar zusätzlich nochmal 10l Mitte der Woche. Passe auf, daß der Filter nicht versifft. Füttere abwechslungsreich mit Lebend,- Frost, -und Trockenfutter, habe immer Seemandelblätter im AQ und mache nach dem WW Voogle rein. Wasserwerte und Temperatur an die Bedürfnisse angepasst. Und trotzdem wird der Fisch nach zwei Monaten pötzlich todkrank, da frage ich mich schon, was ist da los
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 07.10.2015   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge