Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.10.2015, 11:27  
Sitha
 
Registriert seit: 04.05.2014
Ort: Raum Aachen
Beiträge: 779
Abgegebene Danke: 21
Erhielt: 19 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Hallo Katinka,

Ich habe es selber noch nicht gemacht, aber es gibt hier einige Berichte dass der Bodenaustausch auch im laufenden Betrieb geht. Zur Not in 2 Etappen.

Wenn Du als neuen Boden Poolfiltersand (Baumarkt- ca. 10€ für 20 oder 25kg Sack) nimmst brauchst Du an und für sich auch nicht auswaschen. Ich habe das jedenfalls nicht gemacht. Die Trübung war relativ schnell vorbei und hat die Fische auch nicht wirklich gestört. Ich musste vor einem Jahr in einer Hauruckaktion mein undichtes 160er gegen das jetzige 200er tauschen.
Einziger Verlust: ein Platy ist mir aus der Zwischenheimat gesprungen bevor ich das neue Becken besorgen konnte.

Liebe Grüße
Sitha
Sitha ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 08.10.2015   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge