Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.10.2015, 20:43  
Schneckinger
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.130
Abgegebene Danke: 302
Erhielt: 1.473 Danke in 638 Beiträgen
Standard

Hi,

das schaut doch prima aus. Ich wüde ganz rechts vor dem Fillter noch ein paar (Riesen)valisnerien setzen. Nur einen relativ schmalen Streifen direkt an der Seitenscheibe. So würde der Filter "verschwinden" und den Schwimmraum der Skalare würde das kaum einschränken. Skalare lieben es, sich zwischen den langen, unverzweigten Blättern der Valisnerien einzustellen oder sich durch sie hindurchzuschlängeln.

Die (sehr schönen) Pflanzendickichte links und in der Mitte sind ja für die Skalare eher ein NoGo (bzw. NoSwim) Area. Macht aber nichts. So bekommen Salmler und Zwergbuntbarsche ein paar sichere Rückzugszonen.

Die Welse sind übrigens alle ganz "normale" braune Antennenwelse (Ancistrus spec.). Der mit den "Tüchern" ist eine Schleierflossenzuchtform der gleichen Art. Einen exakten lateinischen Namen gibt es bei diesen Tieren nicht. Man vermutet, dass es sich bei ihnen um Hybriden aus einer ganzen Reihe von nahe verwandten, aquaristisch gepflegten Ancistrus-Arten handelt. In der Natur kommen sie exakt so nirgends vor. Sind aber trotzdem sehr schöne Tiere und wie viele andere Hybride auch sehr robust!

Tschüß,
Schneckinger

Geändert von Schneckinger (11.10.2015 um 20:48 Uhr)
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 11.10.2015   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge