Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.10.2015, 21:00  
Magic-of-Water
 
Registriert seit: 13.10.2015
Ort: 32xxx
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 2 Danke in einem Beitrag
Standard

Danke für die Antwort Sonnentänzerin;-)

Ich wollte mal mehr in Richtung Naturnahes Biotop gehen.
Bisher bin ich eher so in die Scapingrichtung gegangen.
Die hintere Wand wollte ich mit Lavasteinen verkleiden und dann sollte eine Wurzel oder zwei ins Wasser reinragen.
Pflanzen:
Geplant sind Moose wie Taxiphyllum barbieri oder Vesicularia,
Vielleicht Cryptos ( gerade beim Scapers Tank)
Im Falle des Cubes wohl eher Valisnerien um die Höhe auszufüllen.
Besatz ist eine gute Frage. Ich wollte die Perlhühner aus dem 240er Becken rüber setzen und die 3er Combo Pfeffersalmler trifft das gleiche Schicksal^^
Dann können nämlich größere Fische dort einziehen;-)
Magic-of-Water ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 16.10.2015   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge