Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.11.2015, 17:17  
Susanne2015
 
Registriert seit: 09.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 830
Abgegebene Danke: 65
Erhielt: 124 Danke in 94 Beiträgen
Standard

Ja der komplette Besatz ist umgezogen, nur die 10 Sumatrabarben hatte ich vorübergehend abgegeben, weil altes Becken zu klein. Die hab ich mir jetzt wiedergeholt Die neons habe ich auf 18 aufgestockt, untenrum jetzt 8 marmomierte PW (auch aufgestockt) 10 erwachsene Platys (da geb ich aber demnächst welche ab, haben schon wieder Nachwuchs) und jetzt kommts:
Ich hör schon jemand schimpfen...ein Pärchen Juwelenbuntbarsche, (hemichromis lifalili) die aber noch winzig sind, kleiner als Sumas und Platys. Ich konnt einfach nicht widerstehen. Ja ich weiss, die werden bis 10 cm groß und teilweise aggressiv in der Laichzeit. Fische mit "Schwänzen" hab ich ja nicht und bei den Platys wird ja ständig "Lebendfutter" nachproduziert. z.Zt. sind die noch scheu und ganz brav. Die Barsche, mein ich.
Susanne2015 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 17.11.2015   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge