Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.11.2015, 20:33  
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.653
Abgegebene Danke: 543
Erhielt: 619 Danke in 319 Beiträgen
Standard

Hallo Bastelinger

hab' ich's richtig verstanden: außen an die Schale sozusagen Pontons angeklebt? Styropor geht problemlos im AQ ?

Noch weitere Fragen:
* das "Dreck/Mulm wegpinseln" erspart man sich aber nicht durch das Stückchen Filterwatte, richtig? So gut wird's bestimmt nicht durchspült, denke ich mir.

* nimmt die provisorische Aufzuchtschale den Pflanzen, über denen sie schwimmt, nicht zuviel Licht weg? (Ich weiß, sind vielleicht übertriebene Gedanken...)

Grüße,
Gerd
radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 23.11.2015   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge