Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.12.2015, 01:43  
Dennis Furmanek
 
Registriert seit: 19.11.2001
Ort: 47239 Duisburg
Beiträge: 4.730
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 39 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Hallo,

das liegt aber nicht daran, das lebende Wirbeltiere nicht verfüttert werden dürfen. Außerdem wird im selben Becken aufkommender Guppynachwuchs nicht an andere Aquarienfische verfüttert, sondern gefressen.

Der einzige Unterschied besteht darin, dass Wirbeltiere durch spezifische Rechtsnormen explizit geschützt sind.

Du hast allerdings noch nicht dargelegt, wieso lebende Wirbeltiere nicht verfüttert dürfen bzw. wieso das grundsätzlich tierschutzwidrig sein sollte.
Dennis Furmanek ist offline  
Sponsor Mitteilung 05.12.2015   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge