Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.12.2015, 23:32  
Platy78
 
Registriert seit: 12.08.2015
Ort: CH
Beiträge: 145
Abgegebene Danke: 15
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Quarzsand überhaupt geeignet?

Hallo!

Haben heute das 230l Becken abgeholt. Fragt lieber nicht wie, es war Chaos hoch zehn!
Die Fische mussten erstmal ins alte Becken zu den anderen. Der Sand in dem Becken ist so fein, dass alles aufgewirbelt ist. Wie soll das gehen, wenn ich da Pflanzen reinsetze oder umgestalten will, wenn Fische drin sind? Wie soll ich da denn überhaupt Wasser wechseln? Wenn ich neues Wasser reinlasse, verteilt sich doch der Sand überall?
So einen Sand kann man doch gar nicht nehmen, oder?

Liebe Grüsse
Platy
Platy78 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 12.12.2015   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge