Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.12.2015, 13:38  
Hans T
 
Registriert seit: 14.08.2015
Ort: Duisburg
Beiträge: 361
Abgegebene Danke: 48
Erhielt: 206 Danke in 93 Beiträgen
Standard Chlamydogobius ranunculus

Hallo zusammen,

nachdem ich die Zwerge von Jutta jetzt einige Wochen habe und sie sich gut eingelebt haben, wollte ich sie Euch heute mal vorstellen. Es sind zehn Stück, noch nicht ausgewachsen, daher lässt sich auch nicht sagen, wieviel Männchen oder Weibchen. Ich füttere sie mehrmals am Tag, morgens pro Kopf vielleicht zwei Artemien , mittags und abends Mikrofex und/ oder einen Mix aus Cyclops und Wasserflöhen, zwischendurch alle paar Tage auch mal Mikrowürmchen. Man kann an den dicken Bäuchen gut erkennen, in welchem Ernährungszustand sie sind. Beim Füttern stelle ich den Filter ab, damit das Futter nicht durchs Becken gewirbelt wird, sondern vorne bleibt. Dann setze ich mich vor das Becken und sehe ihnen beim Fressen und Jagen zu, so gewöhnen sie sich an mich und werden weniger scheu. Leider ist es trotzdem sehr schwierig, vernünftige Fotos davon zu machen, weil sie sehr klein sind und verdammt fix. Deswegen hier nur eine kleine Auswahl.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Ich hoffe, dass die Bedingungen im Becken ihnen zusagen und die Vermehrung dann auch klappt, das ist ja der Sinn des Ganzen.

Liebe Grüße
Hans

Danke: (1)
Hans T ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 17.12.2015   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge