Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.12.2015, 09:43  
Papa Roland
 
Registriert seit: 24.11.2015
Ort: Ulm
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 6 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Katrin17 Beitrag anzeigen
Aber dann würde ich nicht mehr als zwei nehmen.
Hallo Katrin,
Sohnemann war von Deinem Ratschlag richtig begeistert. Insofern musste Papa den gefassten Plan ein wenig anpassen:

Nachdem gestern früh der Nitritwert bei 0,05 mg/l lag, haben wir noch einen WW gemacht und sind dann zusammen mit Oma und Tante zum Fischekaufen gefahren. Der Herr Sohn hat sich dann zwei hübsche Guppys aussuchen dürfen. Die Guppys stehen nun unter besonderer Beobachtung, Nitritwert ebenso.

Die Guppys mögen anscheinend das Wels-Futter (Granulat) lieber als das ihnen zugedachte Flockenfutter:

Click the image to open in full size.
151225_Fütterung by roland


Nitrit und Nitrivec: Nitrit ist mittlerweile kaum noch nachweisbar. Insofern könnte Nitrivec doch einen durchaus positiven Effekt gehabt haben.

Geändert von Papa Roland (26.12.2015 um 11:22 Uhr)
Papa Roland ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 26.12.2015   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge