Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.12.2015, 23:37  
fußballfisch
 
Registriert seit: 16.01.2011
Beiträge: 255
Abgegebene Danke: 6
Erhielt: 21 Danke in 18 Beiträgen
Standard

Erstmal DANKESCHÖN
Sich so viel Mühe zu machen bei deinen Beiträgen ist erstmal nicht Selbstverständlich...
Ja die "liebe Sonne" kenne ich noch von früher vom lesen, ich war ja nur etwas inaktiv hier hab aber durchaus immer mal kurz reingelesen unter anderem wegen deinen Berichten.
Eheim ist da extrem Kundenfreundlich aber ich muss ja diese Kundenfreundlichkeit nicht unbedingt nutzen denke ich mir mittlerweile auch. Und wir sind ja anscheinend nicht die einzigen die die Eheim Filter bei anscheinend normaler Benutztung "überstrapazieren".

Hab den Fluval G6 ja schon etwas eher bei dir entdeckt muss ich zugeben, aber irgendwie kam mir der bisher vor wie ein teil das aus viel Schnick-Schnack besteht den man nicht wirklich braucht (Leitwertmessung etc.) bzw. der sich dort dann auch im Preis ziemlich nieder schlägt. Nutzt du diese Zusatzfunktionen überhaupt an deinem "Normalverbraucheraquarium" ? Außerdem denk ich mir bei sowas auch "Ist ja mal wieder mehr was kaputt gehen kann" aber es kann auch sein, dass ich da zu negativ denke.

Ich hoffe mal es melden sich noch mehr Leute die Erfahrungen mit diesen oder anderen Filtern gemacht haben. Auch wenn ich mir jetzt schon ziemlich sicher bin, dass es keinen Filter geben wird der alles kann. Die meisten haben wohl immer irgend eine Macke und wenn es dann letzten Endes der "nur" Preis ist
fußballfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 26.12.2015   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge