Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.01.2016, 23:33  
Katrin17
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.096
Abgegebene Danke: 356
Erhielt: 280 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hi,
Ich hatte Skalare mit im Becken, die Barben sind super friedlich, aber beim Fressen sehr torpedomäßig, heisst ja nicht ganz umsonst auch Torpedobarbe. Das nächste Kriterium wäre die Strömung, aber sonst...
Ich habe mich gegen Skalare entschieden.
Die Denisionen werden aber noch sehr lange bleiben, das sind einfach "meine" . (Lässt sich zum Glück gut mit Schmerlen vereinbaren)

Es gibt eine Art, die sieht den Denisonbarben sehr ähnlich, wird mit 12,5cm bei Wikipedia angegeben: Sahyadria chalakkudiensis
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Sahy...halakkudiensis
Habe leider sonst nichts über sie gelesen.

Hier wäre noch *hust* was ähnliches...
http://www.aquarium-guide.de/rotstreifenbaerbling.htm

Grüße Katrin
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 21.01.2016   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge