Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.02.2016, 14:18  
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.589
Abgegebene Danke: 196
Erhielt: 864 Danke in 424 Beiträgen
Standard

Hallo Dani

Zu 1: genau so ist es

Deshalb mache ich persönlich nicht ganz so kleine Stückchen.
Manchmal brauchte ich mehrere Versuche, bei mir sind es die Monsterfächergarnelen, die gelegentlich durch meinen frisch angelegten teuren Rasen pflügen.

Zu 2: Nährgelee. Nicht giftig, nur zu viel im Wasser entspricht vermutlich ein Kipper zu viel eines Düngers.
Lässt sich SEHR gut unter dem Wasserhahn abspülen.

Viel besser als diese Steinwolle.

Weil die Pflanzen immer sehr klein und niedrig sind, zum Starten an die hellste Stelle setzen.
Wenn im Gange, kannst immer noch hin und wieder einen Teil an den Endplatz setzen.

Ich habe nur sehr gute Erfahrungen mit diesen invitro Pötten.
(nur beim Bezahlen tut es weh)

Gruß Sonne
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 02.02.2016   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge